Home
Home
Home
Home
Home
Home
Home
Home
Home
Home

sorgenfrei
urlauben!

00
...
|
00
...

Erlebnis und Natur in Kärnten

Langweile? Kennen wir nicht!

Unvergessliche Erlebnisse und vielfältige Aktivitäten: Am Weissensee und in der Nähe vom Regitnig 4* Hotel & Chalets kommt jeder auf seine Kosten, ob mit der Familie, im Urlaub mit Hund oder im Romantikurlaub in Kärnten. Hier unsere besten Tipps. Lassen Sie sich inspirieren.

Weissensee-Bergbahn

Mit der modernen Vierer-Sesselbahn gelangen Sie sommers wie winters in 12 Minuten von der Talstation (956 m) zur Bergstation (1 324 m) – und mitten hinein ins Wander-, Bike- oder Skivergnügen.

Weissensee-Schifffahrt

Sobald der Weissensee eisfrei ist, können Sie mit einem Linien- oder Charterschiff das blaue Kärntner Juwel erkunden. Wir empfehlen Ihnen, die Rundfahrt auf dem Schiff mit wandern und schwimmen zu kombinieren.

Almhütten rund um den Weissensee

Die urigen Hütten und Almen rund um den Weissensee begeistern nicht nur mit typischen Spezialitäten, sondern auch einer atemberaubenden Aussicht auf den See und die umliegende Berg- und Hügellandschaft. 

Garnitzenklamm bei Hermagor

Im Kärntner Gailtail, bei Hermagor, hat der Garnitzenbach im Laufe der Jahrmillionen eine 4,5 km lange Schlucht in die Karnischen Alpen gegraben. Bewundern Sie Wasserfälle, idyllische Buchten und faszinierende Felsformationen. 

Wassererlebnisweg Greifenburg

Bei einer abwechslungsreichen Wandertour durch die Gnoppnitzklamm erfahren Sie bei verschiedenen, sehr gelungenen Erlebnisstationen, welche Bedeutung das Wasser im Leben der Menschen spielte. 

Nockalmstraße

Auf 34 Kilometern zwischen der Ebene Reichenau im Süden und Innerkrems im Norden begeistert die Nockalmstraße mit einem abwechslungsreichen Ausblick auf Zirbenwälder, die Nockberg-Gipfel und weitläufige Almen.

Alpengarten auf dem Dobratsch

Im liebevoll gepflegten, 10.000 m² großen Naturgarten gedeihen und blühen gut und gerne 800 Alpenpflanzen – eine einmalige Gelegenheit, die vielfältige alpine Flora kennenzulernen. 

Großglockner Hochalpenstraße

Diese 48 Kilometer lange Gebirgsstraße bietet nicht nur ein atemberaubendes Panorama und Fahrvergnügen pur, sondern wartet auch mit Ausstellungen und Museen, Berggasthöfen und Infostellen auf. 

Kölnbreinsperre im Maltatal

Auf der Malta-Hochalmstraße erwartet sie nicht nur Kärntens höchster Wasserfall, sondern mit der Kölnbreinsperre auch die höchste Staumauer Österreichs mit dem gleichnamigen, wunderschönen Stausee.

Panoramabahn Kreuzeck

Von Kolbnitz geht es mit der Standseilbahn in 11 Minuten zur Rosswiese auf rund 1 200 m Höhe. Von hier aus beginnen vielfältige Wanderwege in der Kreuzeckgruppe mit einem markanten Aussichtsberg, dem Salzkofel (2.498 m).

Hermagor mit Schloss Möderdorf

Die Gemeinde Hermagor lockt mit einer schönen Berg- und Seengegend. Unweit davon liegt das Schloss Möderndorf mit dem Gailtaler Heimatmuseum, in dem Sie über 5 000 Artefakte bewundern können.

Buchen